Als man Transistoren noch löten konnte…

Die neuen Prozessoren wie der Intel Core i7 sind verfügbar und bereits jetzt wird an den nachfolgenden Generationen gearbeitet. Wie schnell geht diese Entwicklung eigentlich weiter? Wie schnell war sie bisher?

Zum Vergleich habe ich mal ein Bild aus meiner Fundgrube vom Deutschen Museum herausgekramt. Die Anzahl der Transistoren ist ungefähr vergleichbar mit dem 80286 mit bis zu 12,5 Mhz Taktfrequenz, der im Februar 1982 eingeführt wurde, also etwa ein halbes Jahr jünger ist wie ich. Der aktuellste Intel Prozessor i7 hat ganze 731 Millionen Transistoren inne. Das wären 4873,3 Säcke wie abgebildet. Ganz schön schwer.

Das Vielfache der Taktfrequenz im Vergleich zwischen dem 80286 und dem schnellsten 3,33 Ghz Core i7 ist gerade mal 266,4.