Hosen in die Socken !

Ihr habt richtig gehört. Was ich bisher auch nicht kannte, wurde an diesem Wochenende in Karlsruhe am Hauptbahnhof zum ersten Mal grausame Realität.

Jugendliche habe verlernt sich gescheite Hosen zu kaufen. Die dadurch immer wieder zerfledderten Enden der Hosenbeine, welche den Schuhen hinterhergezogen werden, haben nun selbst die Jugendlichen erkannt. Eine Beschädigung, die wohl dringend abgestellt werden musste!

Doch was, wenn man von Mami nie gelernt bekommen hat wie man eine Hose umnäht, zu faul ist oder sich wirklich einfach nie mal ein paar anständige Hosen kaufen kann?

Dann werden die Hosen einfach in die Socken gesteckt. Was? Ihr könnt euch das wirklich nicht vorstellen wie das aussieht? Konnte ich mir auch nicht. Google: Hose in die Socken stecken

 

Ein Gedanke zu “Hosen in die Socken !

  1. Also in meiner Jugend haben wir uns die Hosenenden extra aufgerippelt weil das cool aussah wenn die weissen Fäden unten rausfranzten.
    Wichtig war auch damals das man die Schuhe nicht sehen konnte.
    Man war auch immer ein gern gesehener Gast überall , weil man mit den Hosenenden auch immer schön den Boden geputzt hatte.

    Aber naja die Jugend von heute , will sich ja nicht mal mehr die Hosenenden dreckig machen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.