Deutsche Vermögensberatung goes iPad

Die Deutsche Vermögensberatung, einer der größten deutschen Finanzdienstleister setzt zukünftig auf das iPad.

Als erster Finanzvertrieb wird die DVAG ihre Kunden mit eigenen Apps und der der Partner vor Ort mit einem der modernst-möglichen Touchpads beraten. Immer einen Tick schneller als die Konkurrenz zeichnet sich die DVAG immer wieder als Innovationstreiber in dem vermeintlich so „trockenen Geschäft“ aus und beweist, dass es auch anders geht.

Dabei dürfte die DVAG mit seinen mittlerweile fast 40.000 Beratern einer der größeren Kunden für Apple in Deutschland sein.

Auch darüber hinaus versteht die DVAG es wie kein anderer aus der Branche sich an den aktuellen Entwicklungen des Web2.0 mit Blog & Co. zu beteiligen.

2 Gedanken zu “Deutsche Vermögensberatung goes iPad

  1. Eine schöne Idee eigentlich, man muss ja mit der Technik mithalten, wobei ich mich Frage welche Funktionen die App denn bietet, sie kann ja wohl kaum eine Vermögensberatung ersetzen und viele normale Kunden haben ja nur ein geringes Interesse an Finanzen. Unabhängig davon ist es aber auf jeden Fall ein Schritt Richtung Zukunft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.