Rettungskarte Ford Focus C-Max

== UPDATE ==

Mittlerweile ist die Webseite des ADAC wieder erreichbar. Unter adac.de/rettungskarte und rettungskarten.eu finden sich die gesammelten Rettungskarten aller Hersteller, auch von Ford. Die Liste ist dort vollständig mit den Abbildungen der Fahrzeuge verfügbar.

== /UPDATE ==

 

Eine Rettungskarte für den eigenen PKW sollte mittlerweile von jedem Auto-Hersteller zur Verfügung gestellt werden, meint man. Zahlreiche Automodelle, neue Antriebe wie Elektro, Hybrid, Autogas und Flüssiggas, verstärkte Fahrgastzellen und gehärtete Materialien in Säulen und Türen erschweren den Feuerwehren immer mehr den Zugang zu Verletzten bei einem Unfall.

Die Rettungskarte, hinterlegt in der Sonnenblende kann dabei den Einsatzkräften gute Hilfe leisten, um schneller mit hydraulischen Rettungsgeräten wie Schere und Spreizer Zugang zu verschaffen.

So wurde ich selbst als langjährig aktiver Feuerwehrmann wieder auf dieses Thema sensibilisiert, als wir kürzlich bei der Probe an einem Fahrzeug probten. Eigentlich hatte ich mir schon vor langer Zeit vorgenommen eine Rettungskarte im Auto zu hinterlegten. Schließlich war ich selbst, insbesondere zu Beginn meiner aktiven Zeit bei der Feuerwehr Bühl häufig bei schweren Verkehrsunfällen dabei.

So nahm auch ich mir nun vor endlich die Rettungskarte bei Ford herunterzuladen. Logischerweise führte mich mein erster Weg direkt auf die Webseite von Ford.

Weiterlesen…