Schuhe binden mal anders….

Gestern bin ich von Armin auf Ian’s Shoelace Site gemacht worden, auf der sage und schreibe 33 37 (!) verschiedene Arten gezeigt werden wie man seine Schuhe binden kann.

Von der Klassischen und meistverbreiteten  „Criss Cross“ Variante bis zu ganz ausgefallenen Methoden wie dem „Hexagram Lacing“ ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Dabei bleibt es nicht nur bei einfachen Bildbeschreibungen: Jede einzelne Methode ist nach verschiedenen Punkten bewertet, z.B. ob die gewünschte Methode besonders lange Schnürsenkel erfordert oder ob sich die gebundene Struktur besonders leicht oder schwer wieder lösen lässt.

Weitere Seiten zeigen zusätzliche Varianten für zweifarbige Schnürsenkel-Designs oder für Schuhe und Stiefel mit freihängenden Ösen.

Dass die Seite hochaktuell ist zeigt sich auch durch die eigene iPhone und iPad App.